Themen

Tarifrunde Öffentlicher Dienst 2020

Tarifrunde Öffentlicher Dienst 2020

Wie du weißt, hat die ver.di – Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst am 25. August 2020 die Forderungen für die Tarif- und Besoldungsrunde beschlossen und waren sich bei dieser Entscheidung sehr einig.

Wir halten den Laden am Laufen! Klatschen alleine reicht nicht.

Unsere Forderungen sind klar formuliert:

  • Erhöhung der Tabellenentgelte um 4,8 Prozent, mindestens aber um 150 € monatlich
  • Erhöhung der Entgelte der Auszubildenden, Studierenden und Praktikant*innen um 100 € monatlich
  • 12 Monate Laufzeit,
  • Parallel haben wir zudem noch einige Erwartungen formuliert.

Ganz oben auf der Liste unserer Erwartungen steht das Thema Angleichung der Arbeitszeit Ost an West.  Und das nicht ohne Grund!

Im 30. Jahr der Wiedervereinigung kann es keinen nachvollziehbaren Grund mehr geben, dass die Beschäftigten, die unter das Tarifgebiet Ost fallen, im Durchschnitt entweder 1,5 Stunden (Krankenhäuser) oder 1,0 Stunden (sonstiger kommunaler Bereich) länger arbeiten, als ihre Kolleg*innen im Tarifgebiet West. Die kommunalen Arbeitgeber sehen das allerdings vollkommen anders und bieten eine Angleichung in Stufen an, die erst 2025! abgeschlossen sein soll.

Das ist auf keinen Fall hinnehmbar!

Vielen ist nicht bewusst, was 1 oder 1,5 Stunden auch an Lebensarbeitszeit ausmacht, daher stellen wir hier einen Rechner zur Verfügung, mit dem jeder und jede schnell errechnen kann, was dies individuell bisher und künftig bedeutet, wenn sich nichts ändert.

Impressionen vom Warnstreik

Berechne deine Arbeitszeit!

Mit unserem Arbeitszeitrechner kannst du mit zwei Klicks ausrechnen, wie viel mehr du im Osten arbeiten musst. Trage einfach ein, wie lange du schon im Öffentlichen Dienst arbeitest und bei Wochenarbeitszeit 39 Stunden oder, wenn du im Krankenhaus arbeitest, 38.5 Stunden. Bitte unbedingt ein Punkt und kein Komma setzen, sonst klappt es leider nicht.

Beim Rentenrechner trägst du einfach ein, wie lange du noch bis zur Rente im Öffentlichen Dienst tätig sein wirst.

 

Mach was draus! Schnappe dir ein großes Blatt Papier und schreibe dein Ergebnis drauf, mach damit ein Foto von dir und sende es an troed.swos@verdi.de. Schreib uns, was du mit deiner Zeit lieber gemacht hättest und wir posten dein Foto auf unseren Social Media Kanälen.